Skip to main content

Grünbeck Enthärtungsanlage – Wasseraufbereitung nach Maß

Grünbeck hat sich auf die Trinkwasseraufbereitung spezialisiert und liefert für alle Wünsche die entsprechenden Anlagen. Somit haben Sie die Möglichkeit, die Leistung der Trinkwasseraufbereitung auf Ihre persönliche Situation abzustimmen. Das bedeutet, dass Sie durch die perfekte Wahl die Kosten für den Strom und das Regenerationsmittel Salz deutlich senken können. In Bezug auf den Verbrauch muss jedoch gesagt werden, dass alle Grünbeck Enthärtungsanlagen sparsam funktionieren. Dies liegt hauptsächlich daran, dass durch die eingebaute Technik jede Grünbeck Enthärtungsanlage in der Lage ist, den Wasserdurchlauf zu messen und den Regenerationsvorgang darauf abgestimmt automatisch startet. Hierdurch wird keine unnötige Trinkwasseraufbereitung vorgenommen. All dies führt zu einem sparsamen Verbrauch. Des Weiteren messen alle Grünbeck Enthärtungsanlagen den vorhandenen Wasserhärtegrad und legen automatisch den Regenerationsgrad fest.

Die Grünbeck Enthärtungsanlage arbeitet im Ionenaustauschverfahren. Das bedeutet, es werden dem Trinkwasser die Kalzium- und Magnesium-Ionen entnommen, die für den Härtegrad zuständig sind. Zurück bleibt dann ein weiches Trinkwasser. Wer viel Wert auf Hygiene legt, kann sich für eine Grünbeck Enthärtungsanlage entscheiden, die gleichzeitig die Behälter in regelmäßigen Abständen desinfiziert. Auch dies geschieht völlig automatisch und Sie müssen hierfür keinerlei Einstellungen vornehmen. Selbstredend kommt das schmutzige Wasser nicht mit dem Trinkwasser in Verbindung.

Grünbeck EnthärtungsanlageSo kompliziert sich die Technik der Trinkwasseraufbereitung aus dem Hause Grünbeck auch anhört: Sie müssen keine Angst vor der eigenen Montage oder der Bedienung haben. Denn Grünbeck liefert immer das nötige Montagematerial dazu und einige Grünbeck Enthärtungsanlagen wurden bereits mit einem selbstlaufenden Installationsprogramm ausgestattet. Im Gegensatz zu anderen Anlagen müssen Sie kaum noch Einstellungen vornehmen. Sollten Sie doch mal die eine oder andere Einstellung vornehmen müssen, so geschieht dies simpel und einfach über das vorhandene Display. Bei manchen Anlagen können Sie sogar die Bedienung mit Ihrem Smartphone durchführen – bequem von der Couch aus.

Eine Grünbeck Enthärtungsanlage empfiehlt sich immer dann, wenn Sie ständig weiches Trinkwasser haben möchten, jedoch auf hohe Kosten verzichten wollen. Die meisten Geräte werden mit einem verschleißoptimierten Sicherheitsventil ausgestattet, sodass Sie bei diesen Trinkwasseraufbereitungen selten den Servicetechniker bestellen müssen. Und dank der kompakten Bauweisen finden die meisten Modelle unter dem Spültisch ihren Platz.

Grünbeck Enthärtungsanlage: SoftilQ:SC18 – Trinkwasseraufbereitung für kleine Haushalte

Die Grünbeck Enthärtungsanlage SoftilQ:SC18 wurde speziell für die kleine Bedarfsmenge entwickelt und eignet sich somit für Ein- oder Zweifamilienhäuser. Der Vorteil von dieser Trinkwasseraufbereitung liegt darin, dass sie vollkommen automatisch funktioniert. Sie müssen diese Grünbeck Enthärtungsanlage nur vom Fachmann anschließen lassen, um die komplette Garantie zu erhalten und können anschließend aufbereitetes Trinkwasser ohne Kalk genießen. Das Einstellen vieler Informationen und Wünsche ist bei dieser Anlage aus dem Hause Grünbeck nicht nötig. Zudem stellt sich die Enthärtungsanlage SoftilQ:SC18 auf Ihren persönlichen Bedarf ein und liefert Ihnen stets die Menge an Trinkwasser, die Sie für gewöhnlich verbrauchen. Logisch, dass der Hersteller hier auch auf einen geringen Stromverbrauch geachtet hat: Dieser liegt im Betrieb bei acht Watt, im Standby bei nur einem Watt. Gleiches wurde bei dieser Trinkwasseraufbereitung in Bezug auf den  Salzverbrauch erreicht: Der Verbrauch pro Regeneration liegt bei 0,15 bis 0,55 Kilogramm. Umso sinnvoller ist der Umstand, dass der Vorratsbehälter bei diesem Wasserenthärter 25 Kilogramm vom Regenerationsmittel Salz aufnehmen kann. Somit müssen Sie in der Tat nur alle paar Wochen das Salz erneuern. Aufgrund der hohen Qualität, für die Grünbeck bekannt ist, fallen extrem selten die Serviceintervalle an. Sie müssen bei dieser Enthärtungsanlage keine Angst haben, dass Sie zu viel Spülwasser benötigen, denn auch dieser liegt nur bei 0,3 Kubikmeter pro Stunde und fällt im Gegensatz zu anderen Anlagen sehr gering aus. Ein weiterer Vorteil dieser Trinkwasseraufbereitung liegt in der Tatsache, dass sie eine geringe Größe besitzt und daher überall eingesetzt werden kann. Die Maße betragen: 36x81x43 Zentimeter, das Gewicht  liegt bei 65 Kilogramm. Der Überlauf wurde bei diesem Gerät aus Sicherheitsgründen auf einer Höhe von 52 Zentimeter angebracht. Die Grünbeck Enthärtungsanlage SoftilQ:SC 18 liefert Ihnen nicht nur weiches Trinkwasser, Sie dürfen sich jeden Tag auf ein weiches Duscherlebnis freuen: Im Lieferumfang enthalten ist ein Aquintos Duschfilter mit zwei Ersatzkartuschen. Zudem erhalten Sie den hochwertigen Grünbeck Rückspülfilter Boxer in 1“ plus das notwendige Anschlussmaterial.

Moderne Grünbeck Enthärtungsanlage: softilQ:SC23

Die Grünbeck Enthärtungsanlage SoftilQ:SC23 können Sie mit Ihrem Smartphone bedienen, falls überhaupt nötig – wahlweise dürfen Sie auch das vorhandene Display verwenden. Denn diese extrem intelligente Trinkwasseraufbereitung ist in der Lage, den regulären Verbrauch zu messen und regeneriert das Wasser selbstständig in der Nacht, wenn kein Durchfluss stattfindet. Somit wird garantiert, dass Sie immer weiches Trinkwasser besitzen. Vom Werk aus ist der sparsame Eco-Betrieb eingeschaltet. Diesen können Sie jedoch auf Power-Betrieb umlegen, falls Sie ausnahmsweise einen erhöhten Wasserverbrauch haben. Angesichts der Tatsache, dass sich die Grünbeck Enthärtungsanlage SoftilQ:SC23 für 3 bis 5 Familienhäuser eignet, ist diese Umschaltmöglichkeit sehr sinnvoll. Somit können Sie als Hausbesitzer den Betrieb dieser Anlage auf die aktuellen Wohnverhältnisse anpassen. Der Eco-Betrieb garantiert natürlich einen noch sparsameren Verbrauch vom Spülwasser und vom Salz, das als Regenerationsmittel verwendet wird. Besonders positiv ist die Tatsache, dass diese Trinkwasseraufbereitung ebenfalls die Wasserhärte misst und eigenständig mit der entsprechenden Regeneration beginnt. Das bedeutet für Sie, dass Sie diese Anlage nur installieren lassen müssen und sofort weiches Trinkwasser genießen können. Sie müssen hier keine komplizierten Einstellungen vornehmen. Damit Sie den Zeitpunkt nicht verpassen, wann Sie bei dieser Trinkwasseraufbereitung das Salz nachfüllen müssen, werden Sie von der Anlage SoftilQ:SC23 auf optische Weise an das Nachfüllen erinnert. Selbstverständlich ist auch diese Trinkwasseraufbereitung nach DVGW zertifiziert. Im Lieferumfang ist die Anschlusstechnik und eine Wasserprüfeinrichtung enthalten. Als Zusatz legt Grünbeck bei dieser Anlage 25 Kilogramm Salz dazu. Wer auf der Suche nach einer Trinkwasseraufbereitung ist, die vollautomatisch funktioniert, kaum Kosten verursacht und auch selten einen Techniker benötigt, der ist mit der Grünbeck Enthärtungsanlage SoftilQ:SC23 gut beraten. Denn ein verschleißoptimiertes Steuerventil zögert die Serviceintervalle entsprechend weit hinaus. Bei dieser Anlage können Sie sich bequem zurücklehnen und zu jedem Zeitpunkt weiches Wasser genießen.

 

Grünbeck Enthärtungsanlage mit Desinfektion: GSX5

Grünbeck EnthärtungsanlageDiese Trinkwasseraufbereitung aus dem Hause Grünbeck ist in der Lage, sich selbstständig vor jeder Regeneration zu desinfizieren. Hierbei spült sich die Austauscherflasche automatisch durch und verwirft das so entstandene Erstfiltrat. Dank der Pendelanlage (Doppelanlage in Kompaktbauweise) steht Ihnen mit der Grünbeck Enthärtungsanlage GSX5 tatsächlich zu jeder Minute des Tages weiches Trinkwasser zur Verfügung. Dies liegt unter anderem auch daran, dass eine nachträgliche Verschneidung durchgeführt wird. Diese Anlage bietet auch die Möglichkeit, dass Sie sie an ein externes Dosiergerät anschließen. All diese Feinheiten werden von Grünbeck noch getoppt: Die Zeit der Regeneration konnte um mindestens sechszig Prozent gesenkt werden, weshalb ein Regenerationsdurchgang nur noch zwanzig Minuten dauert. Klar, dass Sie hierdurch nicht nur Strom, sondern auch viel Salz sparen, welches zur Regeneration benötigt wird. Sparen können Sie zusätzlich, wenn Sie die Grünbeck Enthärtungsanlage GSX5 selber anschließen. Dank des neuen selbstlaufenden Installationsprogramms stellt dies für jeden ein Kinderspiel dar. Sollten trotzdem Probleme auftreten, können Sie sich jederzeit an den Support wenden. Die Bedienung erfolgt über ein Display mit Ampelfunktion und erleichtert zusätzlich die Nutzung der Grünbeck Trinkwasseraufbereitung. Im Grunde genommen müssen Sie bei dieser Enthärtungsanlage kaum noch etwas selber ausführen, denn sie misst automatisch die vorhandende Wasserhärte und passt den Regenerationsgrad daran an. Ebenfalls misst die Anlage GSX5 die Wasserdurchlaufmenge – dies ist sinnvoll, um nicht unnötig eine Regeneration zu starten und somit unnötige Kosten zu verursachen. Die Maße dieser Anlage betragen: 48,5 Zentimeter in der Breite, 73 Zentimeter in der Tiefe und 53 Zentimeter in der Höhe. Dies verdeutlicht, dass Sie diese Grünbeck Enthärtungsanlage auch unter dem Spültisch installieren können. Im Lieferumfang ist nicht nur das Gerät, sondern auch das notwendige Montagematerial enthalten.

Grünbeck Enthärtungsanlage GSX 10 – Trinkwasseraufbereitung für hohe Ansprüche

Grünbeck EnthärtungsanlageBei der Grünbeck GSX10 handelt es sich um den großen Bruder der Trinkwasseraufbereitungsanlage GSX 5. Wie bei der kleineren Variante auch, handelt es sich bei der GSX 10 um eine Doppelanlage in Kompaktbauweise, bei der Sie aufgrund der eingebauten Technik immer weiches Trinkwasser zur Verfügung haben. Trotzdem arbeitet diese Grünbeck Enthärtungsanlage extrem sparsam, benötigt wenig Salz und arbeitet mit einem geringen Stromverbrauch. Dank der technischen Möglichkeit, die Regenerationszeit um 60 Prozent zu verkürzen, benötigen Sie bei dieser Trinkwasseraufbereitung nur wenig Spülwasser, denn eine Regeneration dauert nun nur noch 20 Minuten. Um zu gewährleisten, dass Sie immer weiches Wasser zur Verfügung haben, findet nachträglich eine Verschneidung statt. Die Grünbeck Enthärtungsanlage GSX 10 ist perfekt für alle, die sie selbst montieren können und sofort – ohne viele Einstellungen vorzunehmen – in den Genuss frischen Trinkwassers kommen möchten. Denn ein selbstlaufendes Installationsprogramm hilft Ihnen bei der Installation und das Gerät misst selbstständig den vorhanden Wasserhärtegrad. Auf diesen Wert und den gewöhnlichen Wasserverbrauch stimmt die Anlage ihre Regeneration ab. Somit arbeitet diese Trinkwasseraufbereitung wirklich nur dann, wenn es nötig wird. Damit Sie nicht nur weiches, sondern auch sauberes Wasser erhalten, findet regelmäßig eine Desinfektion statt. Das Gerät desinfiziert sich selbstständig und verwirft das enthaltene Erstfiltrat. Sie müssen keinerlei Bedenken hegen, dass sich diese Flüssigkeit mit dem Trinkwasser vermischt. Die Bedienung dieser Grünbeck Enthärtungsanlage funktioniert auf einfache Weise über ein großzügiges Display. Grünbeck hat mit der GSX 10 mal wieder bewiesen, dass hohe Qualität beim Trinkwasser nicht kompliziert und auch nicht teuer sein muss. Jeder kann sich dank der geringen Abmessungen diese Trinkwasseraufbereitung in seiner Wohnung installieren. Das hierfür nötige Montagematerial liefert Grünbeck mit und legt noch 5 Päckchen Salz mit je einem Gewicht von 25 Kilogramm dazu.