Skip to main content

Wer tagtäglich – in unterschiedlichen Situationen – ein sauberes und gesundes Trinkwasser genießen möchte, der könnte sich für einen Tischwasserfilter entscheiden, der nicht unter dem Spülbecken, sondern darauf Platz nimmt. Diese Auftisch Wasserfilter sind sinnvoll für jede Situation und werden in zwei große Gruppen unterschieden:

  • Tischwasserfilter, die an die Wasserleitung angeschlossen werden
  • Tragbare Gefäße mit innenliegendem Filter

tischwasserfilterIn der Regel können Sie beide Tischwasserfilter mit in den Urlaub nehmen, dies bestätigt jeder Wasserfilter Test. Denn die zu installierenden Tischwasserfilter werden mit einem Handgriff an den Wasserhahn angeschlossen: Sieb vom Wasserhahn entfernen, den Adapter des Wasserfilters aufschrauben und anschließend wieder das Sieb anschrauben. So schnell erhalten Sie ein gereinigtes Trinkwasser. Sie können hierbei entscheiden, ob ebenfalls das Verbrauchswasser gefiltert werden soll: Ein kleiner Hebel muss in die entsprechende Richtung bewegt werden und es wird entweder das Trinkwasser- oder auch das Verbrauchswasser aufbereitet.

Ebenfalls um einen Wasserfilter – sinnvoll für alle Situationen – handelt es sich bei den tragbaren Gefäßen. Diese werden per Hand mit Wasser befüllt und ein innenliegender Filter erledigt seine Arbeit. Diese Geräte sind laut Wasserfilter Test sehr beliebt, da sie klein und handlich sind.

tischwasserfilterApropos Aufbereitung: Kann man mit so einem Wasserfilter sinnvoll Wasser entkalken? Ja, denn viele Filter arbeiten zusätzlich mit einer Schicht Aktivkohle und entziehen per Ionenaustauschverfahren dem Wasser die hartmachenden Ionen. Diese Tatsache führt dazu, dass Sie keinen zusätzlichen Enthärter benötigen und Ihre Geräte vor einer Verkalkung schützen können. Sie sparen demnach zweifach: Der Kaufpreis dieser Wasserfilter ist relativ gering und Sie benötigen weniger Putzmittel und die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängert sich.

Selbstverständlich gibt es auch bei diesen Tischwasserfiltern Unterschiede in Bezug auf die Effektivität der Aufbereitung. Jeder Wasserfilter Test gibt daher detailliert an, in welcher Größe alle Verschmutzungen entfernt werden und welche weiteren Stoffe herausgefiltert werden können: Bakterien, Pestizide, Medikamentenrückstände, Giftstoffe, Schwermetalle usw. Dies führt zu einer relativen Unübersichtlichkeit des Angebotes. Wir haben für Sie einige der besten Geräte herausgesucht, die wir Ihnen kurz vorstellen möchten.

Tischwasserfilter mit 99-Prozentiger Wirkung: Carbonit SanUno Classic

tischwasserfilterDen Tischwasserfilter Carbonit SanUno Classic können Sie binnen weniger Sekunden an jeden Wasserhahn anschließen – sogar im Urlaub: Der formschöne Tischwasserfilter wird mit einem Adapter ausgeliefert, den Sie zwischen dem Sieb des Wasserhahnes und dem Wasserhahn schrauben. Anschließend können Sie mit einem Hebel am Tischwasserfilter entscheiden, ob der Filter seine Arbeit verrichten soll oder nicht. Die Filterung funktioniert über die 2-Stufen Aktivkohle Monoblock Filtertechnik von Carbonit. Bei der Lieferung ist ebenfalls der entsprechende Filtereinsatz NFP-9 enthalten, sodass die Filterung sofort beginnen kann. Dank der extrem feinen Filterung werden nicht nur grobe Verschmutzungen und Chlor herausgefiltert, sondern auch kleinere Bakterien wie E-coli und Fäkalstreptokokken. Des Weiteren werden Schwermetalle, Mikroorganismen und ein schlechter Geschmack eliminiert. Eine 99-prozentige Wirkung wird erzielt. Hierbei bleiben jedoch alle lebenswichtigen Mineralien erhalten. Beim Carbonit SanUno Classic Tischwasserfilter findet keine Verkeimung und keine Freisetzung von Schadstoffen statt. Dieser Tischwasserfilter eignet sich für alle Personen ab dem 0. Lebensalter. Ein Wasserfilter ist besonders sinnvoll für Menschen mit einer Immunschwäche, daher sollte dieser Trinkwasserfilter in keinem Haushalt fehlen. Der Filter hat eine Lebensdauer von sechs Monaten oder umgerechnet 10.000 Liter – je nachdem, was zuerst eintritt. Beim Material entschied sich der Hersteller für Polypropylen beim Gehäuse und für Kokosnussschalen beim Aktivkohlefilter. Viele Wasserfilter Test’s beweisen, dass Konsumenten ein besonderes Vertrauen in die Marke Carbonit haben – nutzen Sie den Wasserfilter sinnvoll, indem Sie ihn auch auf Reisen mitnehmen. Dem kommt auch der Umstand zugute, dass der Filter nur eine Größe von 12 x 29 Zentimeter hat. Denn nichts wäre ärgerlicher, als im Urlaub wegen eines verkeimten Trinkwassers krank zu werden. Laut Wasserfilter Test’s darf der Tischwasserfilter Carbonit SanUno Classic nur bei kaltem Wasser verwendet werden und nicht bei einem drucklosen Boiler. Ansonsten müssen Sie keinerlei Einschränkungen hinnehmen und dürfen ihn nach Lust und Laune verwenden. Alle Carbonitprodukte werden regelmäßig vom LGA Bayern überprüft.

Jetzt zum Angebot auf Amazon.de

Tischwasserfilter Doulton: Elegant und effizient

tischwasserfilterDieser Tischwasserfilter eignet sich für alle, die nicht auf den ersten Blick zeigen möchten, dass Sie einen Auftischfilter nutzen. Denn der Doulton HCS besteht komplett aus Edelstahl und präsentiert sich in einem sehr eleganten Erscheinungsbild. Wer nicht weiß, dass sich in dem Edelstahlbehälter ein Wasserfilter befindet, der wird dies niemals erraten. Bei dem mitgelieferten Tischwasserfilter handelt es sich um einen Ultracarb Filter mit einer Länge von 28 Zentimeter. Innerhalb der Keramikpatrone befindet sich ein Aktivkohlekern, der fast alle Stoffe, Bakterien, Schwermetalle und auch Medikamentenrückstände herausfiltern kann. Laut Wasserfilter Test’s schafft es der Tischwasserfilter Doulton, 99,9 Prozent aller Bakterien und Partikel zu filtern, die größer als 5 µm sind. Bei den Insektiziden erreicht er immerhin 85 Prozent und beim Blei sind es ebenfalls über 99 Prozent. Wie man sieht, handelt es sich hierbei um einen breit einsetzbaren Wasserfilter – sinnvoll für alle Situationen. Dank seiner Größe dürfte er sogar mit auf Reisen genommen werden. Vor der Montage müssen Sie  keine Angst haben, denn mit dem mitgelieferten Adapter funktioniert die Montage sehr einfach: Schrauben Sie das Sieb vom Wasserhahn ab, setzen Sie den Adapter ein und schon kann die Filterung beginnen. Mit dem drehbaren Ventil können Sie jederzeit bestimmen, ob das Wasser gefiltert werden soll oder nicht. Der Tischwasserfilter Doulton erreicht einen Durchfluss von 3,3 Liter pro Minute – vorausgesetzt es liegt ein Druck von drei bar vor. Der Filter muss entweder nach sechs Monaten oder nach 2300 Litern getauscht werden. Bedenkt man, wie viele gesundheitsschädliche Stoffe im Wasser vorhanden sein können, so stellt sich die Frage nicht mehr, ob ein Wasserfilter sinnvoll ist. Jeder Wasserfilter Test beweist, dass sich eine Filterung des Trinkwassers nicht nur für kranke, sondern auch für gesunde Personen eignet, zumal sich hierdurch der Geschmack positiv verändert.

Jetzt zum Angebot auf Amazon.de

 

Tischwasserfilter BRITA Fjord Cool: Preiswert und leistungsstark

tischwasserfilterSie halten den Einsatz vom Wasserfilter sinnvoll, möchten aber die hohen Kosten sparen? Dann könnten Sie sich für den BRITA Wasserfilter Fjord Cool entscheiden. Diesen Tischwasserfilter müssen Sie nicht an die Leitung anschließen. Laut Wasserfilter Test’s kann dieser Filter nicht nur grobe Verschmutzungen herausfiltern, sondern auch Chlor und Kalk. Somit handelt es sich beim Filtereinsatz Maxtra um einen Mix aus Aktivkohle und Ionenaustausch-Filter. Somit wird garantiert, dass Ihr Wasser gleichzeitig enthärtet und gereinigt wird. Das Ergebnis: Ein sauberes, klares Wasser, das frei von allen Schadstoffen ist und noch dazu gut schmeckt. Der Tischwasserfilter BRITA Fjord Cool ist zudem ein tragbares Gerät, bei dem Sie beim Filtervorgang volle Sicht  ins Innere haben. Die Bedienung ist zudem kinderleicht: Tragen Sie den Tischwasserfilter BRITA Fjord Cool zum Wasserhahn, befüllen Sie ihn mit Wasser und stellen Sie das Gerät auf den Tisch. Es dauert lediglich ein paar Minuten, bis das eingefüllte Wasser durch den Filter geflossen ist und Sie aufbereitetes Wasser zum Kochen oder für Ihren Kaffee haben. Das Volumen vom BRITA Fjord Cool sorgt dafür, dass Sie immer ausreichend sauberes Wasser vorrätig haben: In diesen Filter, den Sie in verschiedenen Farben erhalten, passen immerhin 2,6 Liter. Trotzdem konnte der Tischwasserfilter BRITA Fjord Cool so schmal produziert werden, dass er in jede Kühlschranktür passt. Den Filtereinsatz Maxtra sollten Sie jeden Monat tauschen, um jederzeit ein hundertprozentiges Ergebnis zu erhalten. Brita hat sich hier eine Feinheit einfallen lassen, damit Sie den Zeitpunkt des Kartuschenwechsels nicht übersehen: Die elektronische Kartuschenwechselanzeige hält Sie stets auf dem aktuellen Stand. Der Vorteil vom BRITA Fjord Cool liegt klar auf der Hand: Sie können diesen Küchenhelfer überall mit hinnehmen und somit den Einsatz vom Wasserfilter sinnvoll ausdehnen. Bedenken Sie auch, dass BRITA eine jahrzehntelange Erfahrung in Bezug auf Wasseraufbereitung besitzt und bei jedem Wasserfilter Test gut abschneidet. Im Lieferumfang ist nicht nur das Gerät, sondern zwölf Maxtra Filtereinsätze vorhanden.

Jetzt zum Angebot auf Amazon.de

Aquasana Auftisch Wasserfilter AQ4000 mit dreifacher Filterung

tischwasserfilterEs gibt einen Testsieger, der bei fast jedem Wasserfilter Test auf Platz eins landet: Der Aquasana Auftisch Wasserfilter AQ4000, der nach NSF zertifiziert ist. Und natürlich gibt es einen Grund, weshalb er bei so vielen Wasserfilter Test’s so gut abschneidet: Er funktioniert mit drei verschiedenen Filtersystemen: Kohlefiltration, Ionenaustausch und Sub-Mikron-Filtration. Dies garantiert, dass das Wasser mit diesem Tischwasserfilter nicht nur enthärtet wird, sondern von allen Schadstoffen, Bakterien und auch vom Chlor befreit werden kann. Des Weiteren entfernt dieser Aquasana Auftisch Wasserfilter AQ4000 auch chlorresistente Parasiten, die sogenannten Zysten. Dieser Tischwasserfilter beweist, dass ein Wasserfilter sinnvoll eingesetzt werden kann und in der Tat alle Schadstoffe herausgefiltert werden können – trotzdem bleibt der pH-Wert vorhanden und der Geschmack verbessert sich durch das Entfernen der Stoffe. Nach Angaben von einigen Wasserfilter Test’s werden bis zu 97 Prozent Chlor und Chloramine entfernt. Die Montage von diesem Tischwasserfilter läuft sehr einfach und unkompliziert ab: Schrauben Sie den Adapter an den vorhandenen Wasserhahn. Sobald Sie den Wasserhahn öffnen, läuft das Wasser durch den Schlauch in das Gerät und nach der Filterung wieder zurück. So schnell erhalten Sie gefiltertes Trinkwasser. Der Filter hat eine Einsatzlänge von 2500 Liter. Diese Tatsache führt dazu, dass Sie einiges an Geld sparen können, zumal die Filter kostengünstig zu erwerben sind. Sicherlich nimmt diese Tatsache einen ebenso entscheidenden Einfluss auf das Ergebnis vom Wasserfilter Test wie das Design des Tischwasserfilter AQ4000 von Aquasana: Dieses ist absichtlich sehr schmal und in einem neutralen weiß gehalten. Die Maße betragen 30,5 x 17,8 x 10,2 Zentimeter, das Gewicht liegt bei ca. 1,3 Kilogramm. Ein Einsatz in jeder Küche wird somit gewährleistet.

Jetzt zum Angebot auf Amazon.de

 

AcalaQuell One Wasserfilter weiss mit fünf Filterstufen

tischwasserfilterDer AcalaQuell One Wasserfilter begeistert mit fünf Filterstufen und muss an keine Wasserleitung angeschlossen werden. Es handelt sich um ein tragbares Gefäß, in das Sie oben das Wasser einfüllen. Anschließend läuft es durch den innenliegenden Filter und verbleibt als gereinigtes Wasser im Gefäß. Auf diese Weise haben Sie dank dem Volumen von 1,3 Liter immer ausreichend Vorrat an gesunden Trinkwasser. Der AcalaQuell One ist ein Wasserfilter, sinnvoll für den täglichen Gebrauch, aber auch im Urlaub. Die geringen Abmessungen sorgen dafür, dass dieses Gefäß in jede Kühlschranktür passt. Minimieren Sie in fremden Ländern das Risiko, am unhygienischen Wasser zu erkranken. Denn mit den fünf Stufen werden nicht nur grobe Verschmutzungen, sondern auch Giftstoffe herausgefiltert. Eine Stufe stellt laut Wasserfilter Test etwas Besonderes dar: Eine Schicht aus Magnet und Gesteinen bringt das Trinkwasser in eine positive Schwingung und ist daher in der Lage, für eine innere Ausgeglichenheit im menschlichen Körper zu sorgen. Des Weiteren läuft das Wasser durch eine Schicht Aktivkohle und wird per Ionenaustauschverfahren enthärtet. Sie haben mit dem AcalaQuell One Wasserfilter weiss einen Tischwasserfilter, der das Wasser nicht nur von allen Verunreinigungen befreit, sondern auch noch enthärtet. Schlagen auch Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und entscheiden Sie sich für den Tischwasserfilter AcalaQuell One. Hier eine Übersicht der verschiedenen Schichten:

  • Ein Mikroschwamm hält alle Bestandteile zurück, die größer als 1 µm sind.
  • Im zweiten Schritt enthärtet eine Aktivkohlefilterschicht das Wasser
  • Eine Schicht Biokeramik fügt dem Wasser Calcium und Magnesium hinzu und verschiebt den pH-Wert in den basischen Bereich
  • Zeolith entfernt Teilchen mit positiver Ladung – diese wirkt wie ein Katalysator
  • die letzte Schicht besteht aus Quarzsand

Im AcalaQuell One Wasserfilter wurden technische Errungenschaften aus Deutschland und aus Japan vereint. Das Ergebnis? Quellfrisches Wasser, das Sie sonst nur im Gebirge vorfinden.

Jetzt zum Angebot auf Amazon.de