Skip to main content

Sie möchten nicht nur ein enthärtetes Wasser und ein Wasser, das vom Chlor befreit wurde? Wenn Sie ein Trinkwasser haben möchten, das von allen Verschmutzungen, Giften und organischen Stoffen gesäubert wurde, dann sollten Sie sich eine Umkehrosmoseanlage zulegen. Diese Umkehrosmoseanlage arbeitet entweder in fünf oder gar in sieben Stufen. Fünf Stufen werden von den Herstellern bevorzugt verwendet. All diese fünf Stufen werden von verschiedenen Umkehrosmose Wasserfilter betrieben. Dies führt dazu, dass am Ende wirklich ein gebirgsklares Wasser aus der Leitung kommt. Das Herzstück einer Osmoseanlage ist die Membran, durch die in der Tat nur Wassermoleküle gedrückt werden. Wenn also ein Stoff durch die anderen Osmose Wasserfilter gelangen konnte, so passiert dies bei der Membran garantiert nicht.
umkehrosmose wasserfilterDie verschiedenen Stufen beziehungsweise die Umkehrosmose Wasserfilter einer Osmoseanlage werden nacheinander geschaltet. Das bedeutet, dass immer die nächste Stufe entweder eine völlig neue Arbeit verrichtet oder die Arbeit des vorhergehenden Umkehrosmose Wasserfilters verfeinert. Beispiel: Die erste Stufe kann Verschmutzungen herausfiltern, die größer als 5 µm sind. Die dritte Stufe kann Verschmutzungen zurückhalten, die größer als 1 µm sind. Somit kann auch der Kohlestaub herausgefiltert werden, der nach der zweiten Stufe übrig bleibt. Wo kommt der Kohlestaub her? Die zweite Stufe arbeitet mit einem Umkehrosmose Wasserfilter aus  Aktivkohle, der unter anderem Chlor und Schwermetalle herausfiltern kann. Viele Hersteller gehen hier auf Nummer sicher und ummanteln den Aktivkohlefilter zusätzlich mit einem besonderen Material, damit sich keine Stücke ablösen können. Eine Osmoseanlage arbeitet bei einer Wassertemperatur zwischen 5 und 40 Grad Celsius und benötigt einen gewissen Druck. Je höher dieser ist, umso reiner fällt das Wasser als Endergebnis aus. Im Detail bedeutet das, dass bei einem Wasserdruck von sechs bar ein besseres Ergebnis erzielt wird als bei drei bar. Daher besteht die Möglichkeit, den eigenen Wasserdruck mittels zusätzlicher Geräte zu erhöhen, wenn der Druck zum Beispiel beim Wohnmobil oder auch in den eigenen vier Wänden nicht ausreicht.

Die verschiedenen Filter einer Osmoseanlage müssen regelmäßig ausgetauscht werden – je nach Wasserdurchlauf alle drei bis sechs Monate. Dank der Tatsache, dass die Größen und Anschlüsse der Filtereinsätze genormt sind, können die meisten Umkehrosmose Wasserfilter für alle Anlagen verwendet werden. Sie besitzen auch kein Mindesthaltbarkeitsdatum, weshalb viele Hersteller die Umkehrosmose Wasserfilter im Set verkaufen – zu Ihren Gunsten, da der einzelne Filter hierdurch relativ günstig zu erwerben ist.

Umkehrosmose Wasserfilter für viele Systeme: 24 Stück für insgesamt vier Stufen

umkehrosmose wasserfilterIn diesem Set befinden sich 24 Filterkartuschen, mit denen Sie drei Jahre über die Runden kommen. Produziert werden diese Umkehrosmose Wasserfilter für 5-Stufen-Anlagen und aus diesem Grund erhalten Sie je sechs Filter für vier verschiedene Stufen. Die 4. von 5 Stufen benötigt keine Filterkartusche, sondern eine Membrane. Da diese nur alle 2 Jahre ausgetauscht werden sollte, ist sie in diesem Set nicht enthalten. Ein Filter hat eine Lebensdauer von sechs Monaten – dieses Zeitintervall sollten Sie auf jeden Fall einhalten, da sonst der Filter übersättigt werden kann. Dies bedeutet, dass der Filter einerseits keine Schadstoffe mehr filtern kann und andererseits Schadstoffe wieder in das bereits gefilterte Wasser zurückgelangen können. Der einzelne Osmose Wasserfilter hat eine Länge von 25 Zentimeter und besitzt einen genormten Anschluss von einem viertel Zoll. Diese Tatsache führt dazu, dass Sie diese Umkehrosmose Wasserfilter für viele Anlagen verwenden können, zum Beispiel Aquintos oder Aquasafe. Dies verdeutlicht auch die Tatsache, dass diese Umkehrosmose Wasserfilter für einen Wassertemperaturbereich von zwei bis fünfundvierzig Grad Celsius geeignet sind. Für folgende Stufen wurden diese Umkehrosmose Wasserfilter produziert:

  1. Stufe: Filterung von groben Verschmutzungen über 5 µ  wie Sand, Rost
  2. Stufe: Aktivkohlefilter zum Filtern von Chlor, Schwermetallen, Insektiziden, Lösemittel
  3. Stufe: filtert Kohlestaub des Filters der Stufe zwei
  4. —-
  5. Stufe: Aktivkohlenachfilter aus Kokosnussaktivkohle, bindet chemische Stoffe und Chlor und führt zu einer Geschmacksverbesserung

Die Filterkartuschen können für Wasseraufbereitungsanlagen verwendet werden, die mit einem Druck zwischen 1,5 und 6 bar und einer Druckminderung von 0,2 – 0,4 bar arbeiten. Als Material verwendet der Hersteller Polypropylenschaum.

Jetzt zum Angebot auf ebay.de

 

Umkehrosmose Wasserfilter Set plus Membrane

umkehrosmose wasserfilterBei diesem Set erhalten Sie nicht nur 24 Umkehrosmose Wasserfilter, sondern auch noch eine Membrane. Diese Membrane muss nur alle zwei bis fünf Jahre gewechselt werden, je nachdem, wie viel Arbeit sie verrichten muss. Die Membrane passt zu jeder Osmoseanlage mit vier, fünf, sechs oder sieben Stufen. Aus diesem Grund können die Umkehrosmose Wasserfilter bei einer Wassertemperatur zwischen 5 und 50 Grad Celsius und einem Druck von 1 bis 6 bar arbeiten. Dank dieser Membrane, die bei einer Fünf-Stufen-Anlage die vierte Stufe darstellt, erhalten Sie ein glasklares Wasser ohne Fremdionen, die beispielsweise bei alten Leitungen abgelöst werden. Blei, Silber oder Zink im Wasser gehören der Vergangenheit an. Für die erste, zweite, dritte und fünfte Stufe erhalten Sie bei diesem Set je sechs Filtereinsätze. Nachdem die Umkehrosmose Wasserfilter über kein Haltbarkeitsdatum verfügen, können Sie diese einige Jahre lagern und haben immer einen Ersatzfilter zur Hand. Auffallend bei diesem Osmose Wasserfilter ist die hohe Qualität. So besteht der Filter der Stufe zwei aus einem Aktivkohleblock, der gebacken wurde. Um diesen Block ist ein Polypropylenfilterflies gespannt, das verhindert, dass kleine Teilchen der Aktivkohle in das Trinkwasser gelangen können. Anhand dieser Umkehrosmose Wasserfilter werden nicht nur alle Verschmutzungen herausgefiltert, die größer als 1µm sind, sondern auch alle Giftstoffe. Die letzte Filterstufe verändert den Geschmack des Trinkwassers auf positive Weise. Alle Filtereinsätze wurden nach Quality Water zertifiziert. Die Größe der Kartuschen/Einsätze sind ebenfalls genormt und erhielten daher eine Länge von 25 Zentimeter und einen 1/4“ Anschluss.

Jetzt zum Angebot auf ebay.de

 

Umkehrosmose Wasserfilter für 5-Stufen-Anlagen
umkehrosmose wasserfilterBeim Umkehrosmose Wasserfilter Set erhalten Sie 24 Ersatzfilter für eine 5-Stufen-Osmoseanlage und eine Membrane. Die Membrane ist bei jeder dieser Anlage der wichtigste Filter und muss nur alle paar Jahre ausgewechselt werden, während die Filter für die anderen vier Stufen ungefähr alle sechs Monate gewechselt werden sollten. Nachdem Sie für jede Stufe – außer der Membranstufe – sechs Filter erhalten, haben Sie einen Vorrat für drei Jahre. Alle 24 Filter werden in Deutschland hergestellt und zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus – selbstverständlich werden die DIN 1988-Vorschriften eingehalten. Hier eine Übersicht der enthaltenen Filter:

  1. Stufe: Der Filter wurde bewusst aus Kunststoff produziert, wodurch chemische Einwirkungen reduziert und eine Keimbildung verhindert wird. Dieser Filter sammelt alle groben Verschmutzungen, die größer als 5 µm sind.
  2. Stufe: Hier wird wie in allen Anlagen ein Aktivkohlefilter verwendet. Hierdurch werden Schwermetalle, Lösemittel, Pestizide und 99 Prozent des Chlorgehalts entfernt. Zudem werden grobe Verschmutzungen größer als 3  µm herausgefiltert.
  3. Stufe: Sollten Verschmutzungen durch die vorgeschalteten Osmose Wasserfilter hindurchrutschen, so bleiben diese spätestens beim Filter der dritten Stufe hängen. Dieser Filter begeistert mit einem geringen Druckverlust und ist resistent gegen die Entwicklung von Mikroorganismen.
  4. Stufe: Hier kommt die Membrane zum Einsatz, die täglich bis zu 280 Liter filtern kann. Die Membrane filtert alles, was sich nach den ersten drei Stufen im Wasser befindet. Hierzu zählen nicht nur Verschmutzungen, sondern auch Schwermetalle, Bakterien und Viren.
  5. Stufe: Bei dieser Stufe kommt eine Aktivkohlelinienkartusche zum Einsatz, die für den Einsatz nach der Membrane entwickelt wurde. Mit diesem Filter wird unter anderem der Geschmack des Wassers verbessert.

Alle im Set vorhandenen Osmose Wasserfilter haben eine Länge von zehn Zoll, wodurch sich diese bei jeder Osmoseanlage einsetzen lassen.

Jetzt zum Angebot auf ebay.de